News
16. Oktober 2015
AUTOR: Businesscloud.de

Wolkendünger: Cloud lässt (IT-)Mittelstand erblühen

Mittelstand_Cloud-Dünger

– Gedeiht prächtig: IT-Mittelstand –

Was – schon wieder Mitte Oktober?! Das heißt: Wir befinden uns bereits im Anflug auf Weihnachten 🙂 Im Ernst: Für Unternehmen ist das Jahr so gut wie gelaufen. Zwar ist es zum Bilanz ziehen noch zu früh, aber es lässt sich in jedem Fall schon sagen, wie umsatzträchtig 2015 sein wird. Laut aktueller Bitkom-Konjunkturumfrage sieht’s im IT-Mittelstand diesbezüglich prächtig aus. Denn vor gut acht Wochen hieß es: „Knapp drei Viertel der mittelständischen Unternehmen (72 Prozent) aus der Informationstechnologie und Telekommunikation rechnen im zweiten Halbjahr mit einem Umsatzplus.“ Noch rosiger sehen IT-Dienstleister und Softwareunternehmen das Jahr 2015: Aus diesen beiden Bereichen erwarten jeweils 77 Prozent der befragten Firmen, dass der Umsatz steigt. Dies wirkt sich wiederum positiv auf den Arbeitsmarkt aus, wie Dirk Röhrborn aus dem Bitkom-Präsidium erklärt: „Mit IT-Dienstleistern und Softwareanbietern sind jene Sparten unserer Branche besonders zuversichtlich, die auch die meisten Arbeitsplätze anbieten und schaffen.“ Mehr über den prächtig gedeihenden IT-Mittelstand lesen Sie in der Bitkom-Pressemitteilung „IT-Mittelstand erwartet Umsatzplus und will Jobs schaffen“

– Regional unterschiedlich: Digitalisierung im Mittelstand –

Dass die IT eine Wachstumsbranche ist, die laut Dirk Röhrborn „in den vergangenen fünf Jahren 125.000 neue Arbeitsplätze geschaffen hat“, liegt nicht zuletzt an der Cloud, welche die Basis für die Digitalisierung gelegt hat, die im Augenblick Unternehmen aller Branchen »ergreift« – und laut aktuellem BDI/PwC-Mittelstandspanel, für das 914 deutsche Unternehmen befragt wurden, jetzt auch den industriellen Mittelstand erreicht hat: „Jedes dritte Unternehmen setzt neue Technologien weitreichend für Absatz und Vertrieb ein.“ Allerdings gibt es große regionale Unterschiede: Während „im Westen der Anteil der Unternehmen mit hohem Digitalisierungsgrad am größten (37 Prozent)“ ist, liegt dieser im Osten bei nur 23 Prozent. Aber auch Baden-Württemberg und das »Laptop-und-Lederhosen«-Land haben Nachholbedarf: Dort „weisen lediglich 21 Prozent der Unternehmen einen hohen Digitalisierungsgrad auf“. Doch welche Digitalisierungsgraddifferenzen es auch immer geben mag, unterm Strich zeigt auch diese Studie: „Wirtschaftlich geht es dem industriellen Mittelstand in Deutschland mit einem Umsatzwachstum von insgesamt 1,2 Prozent gut.“ Weitere Details finden Sie im „mittelstandinbayern.de“-Beitrag „Industrieller Mittelstand investiert in digitale Technologien“

– Gut und wettbewerbsfähig: Deutscher Mittelstand –

Wie gesagt: »Schuld« am Wachsen und Gedeihen des IT-Mittelstandes ist die Cloud, die wiederum mittelständische Anwenderunternehmen zum Blühen bringt, zumindest all diejenigen, die sich der Digitalisierung nicht verschließen. Und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa, wie der aktuelle „Odin SMB Cloud Insights Report“ zeigt. Demnach kann sich die „Wachstumsrate für Cloud-Services in Europa […] sehen lassen. Bis 2018 steigt der durchschnittliche Anteil um 17 Prozent. Oder anders gesagt: von rund 19 Milliarden auf etwa 30 Milliarden Euro.“ Laut Odin-Studie wird Infrastructure as a Service (IaaS) „künftig den größten Anteil am Markt haben: In den nächsten drei Jahren steigt deren Wert von 7,6 Milliarden auf rund 11,6 Milliarden Euro an.“ Die beste Wachstumsrate kann Software as a Service (SaaS) verbuchen „– dieser Bereich vergrößert sich mit einer Quote von etwa 21 Prozent“. Zudem wurde untersucht, wie sich speziell der deutsche Mittelstand in Sachen Digitalisierung entwickelt. Ergebnis: „Seit 2013 ist der deutsche Markt für IaaS um 61 Prozent gewachsen“, womit die Zeichen hier auf „gut“ und „wettbewerbsfähig“ stehen. Mehr Informationen finden Sie im Beitrag „Cloud-Services: Deutscher Mittelstand blüht digital auf“ auf www.mittelstand-die-macher.de …

Seite teilen

Must Reads von anderen Tech-Seiten
heise.de: Bodycam-Aufnahmen bei Amazon: Datenschutzbeauftragter kritisiert Bundespolizei Weiterlesen

 

CANCOM.info: Digitalisierung bringt deutschen Mittelstand in finanzielle Not Weiterlesen

 

digitalbusiness-cloud.de: Cloud-Aufkommen: Fünf Tipps, um die Übersicht zu behalten Weiterlesen

Pressemitteilungen

Köln, den 10. Januar 2019 — CANCOM stellt einen neuen Cloud-Service vor: Die etablierte Backup-Lösung „NetApp SaaS Backup ... Weiterlesen
Wie von der Pironet AG am 21. November 2018 durch Ad-hoc-Mitteilung bekannt gemacht, hatte die CANCOM SE sie am gleichen Tag darüber informiert, ... Weiterlesen
Nürnberg, im Dezember 2018: VR-Brillen, Roboter, an Computerspiele erinnernde Lernumgebungen – beim Finale des von WorldSkills ... Weiterlesen
Die CANCOM SE hat heute gegenüber dem Vorstand der Pironet AG ihr am 22. August 2018 gemäß § 327a Abs. 1 Satz 1 AktG gestelltes ... Weiterlesen