News
25. September 2018
AUTOR: Businesscloud.de

Multi Cloud im Trend

Die Zukunft des Reisens sieht rosig aus: „Wer in Helsinki vom Flughafen in die Stadt will, muss keine Fahrpläne checken, keine Tarifzonen beachten, keine Taxis suchen und keine Tickets kaufen. Es reicht, das Ziel in eine App einzugeben“, wie Sie auf deutschlandfunk.de nachlesen können. Zwar gibt es das „Mobility as a Service“-Konzept erst in Finnland,  aber wir dürfen hoffen, dass sich MaaS auch bald bei uns etabliert. Schließlich haben es SaaS, IaaS und PaaS inzwischen auch geschafft, die Regel und nicht mehr die Ausnahme zu sein. Die Cloud ist inzwischen »gang und gäbe« – genauer gesagt viele Clouds, also die sogenannte Multi Cloud. Wie gut es mit der Multi Cloud #läuft, zeigt unter anderem eine neue Studie von Crisp Research. Demnach setzen deutsche Unternehmen „zukünftig vermehrt auf moderne Multi-Cloud-Architekturen […] und nehmen dabei häufig externe Expertise in Anspruch“. Mehr dazu lesen Sie in einem Beitrag auf „saasmagazin.de“.

Public Cloud immer beliebter

Dass es bei der Cloud #läuft, geht auch aus einer aktuellen Studie von Bitkom und KPMG hervor. Sie zeigt: „2017 nutzten zwei Drittel aller Unternehmen (66 Prozent) Rechenleistungen aus der Cloud.“ Dr. Axel Pols, Geschäftsführer von Bitkom Research, zieht daher auf „eurotransport.de“ folgendes Fazit: „Cloud-Computing hat sich durchgesetzt und sich innerhalb weniger Jahre zur Basistechnologie der Digitalisierung entwickelt.“ Betrachtet man die Großunternehmen in Deutschland, so ergibt sich laut der Analyse von Bitkom und KPMG eine noch stärkere Cloud-Nutzung: „Aus Großunternehmen ist Cloud Computing kaum noch wegzudenken. Acht von zehn Unternehmen (83 Prozent) mit mehr als 2.000 Mitarbeitern setzen mittlerweile auf Cloud-Dienste.“ Dabei wird die Public Cloud zunehmend geschätzt, auf die inzwischen „fast ein Drittel (31 Prozent)“ der Befragten setzt, Tendenz steigend: „War im Jahr 2016 für mehr als die Hälfte (55 Prozent) die Public Cloud noch kein Thema, so sagen dies im Jahr 2017 nur noch 42 Prozent.“ Weitere Studienergebnisse finden Sie auf „saasmagazin.de“.

IBM jetzt auf unserem BusinessCloud Marketplace

Die Beliebtheit der Public Cloud kommt nicht von ungefähr. Sie bietet viele handfeste Vorteile, wie die Studie von Bitkom und KPMG zeigt. So bestätigen drei Viertel der Befragten (75 Prozent) „eine Verbesserung beim ortsunabhängigen Zugriff auf ihre IT. Zwei Drittel (66 Prozent) sehen eine schnellere Skalierbarkeit der eigenen Ressourcen.“ Zudem bestätigen 50 Prozent der Unternehmen eine Verbesserung in punkto Datensicherheit. Auch weniger Verwaltungsaufwand (21 Prozent) und weniger IT-Kosten (18 Prozent) werden von den Studienteilnehmern als Vorteile der Public Cloud angesehen.

Der Public-Cloud-Aufwind ist auch auf unserem Public-Cloud-Marktplatz zu spüren, den immer mehr Unternehmen aufsuchen. Mit der Besucherzahl wächst auch unser Public-Cloud-Angebot. Prominente Neuzugänge „sind die gesamte IBM Cloud sowie die Analyse- und Statistik-Tools ‚IBM SPSS Modeler‘ und ‚IBM SPSS Statistics‘ und die Endpoint Management Software ‚IBM MaaS360‘.“ Mehr dazu lesen Sie im „channelbiz.de“-Beitrag „CANCOM baut Cloud-Geschäft mit IBM aus“. #Läuft also auch auf unserem BusinessCloud Marketplace 😉


Seite teilen

Must Reads von anderen Tech-Seiten
silicon.de: Safe-Harbor-Nachfolger – EU-Datenschützer verlangen Nachbesserungen Weiterlesen

 

CANCOM.info: Drei Gründe für die Hybrid Cloud – Das leistet der Cloud-Mix in Unternehmen Weiterlesen

 

Scope Online: Cloud Computing in der Produktion – Drei Mythen über Business Cloud-Lösungen  Weiterlesen

Pressemitteilungen

Köln, den 14. September 2018: Die langjährigen Partner IBM und CANCOM bauen ihr Cloud-Geschäft gemeinsam weiter aus: Der weltweit ... Weiterlesen
Köln, den 28. August 2018: Zu den anspruchsvollsten Prüfstandards für Informationssicherheit und Compliance zählt der ... Weiterlesen
Die CANCOM SE hat heute der Pironet AG mitgeteilt, dass ihr Aktien der Pironet AG in Höhe von mehr als 95 % des Grundkapitals gehören. Die ... Weiterlesen
Köln, den 25. Juli 2018: Cloud-Anwendungen sind nicht nur in großen Unternehmen anzutreffen, auch kleine Mittelständler setzen ... Weiterlesen

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück