News
17. Oktober 2017
AUTOR: Businesscloud.de

Mehr Sicherheit im Cloud-Rechenzentrum

Datensicherheit ist ein Muss

Wie kann man nur?! Wie kann man nur in seinem Küchenspülbecken ertrinken oder die „Haltbarkeit“ des Bürofensters im 24. Stock prüfen, indem man sich dagegen wirft? Diese „Dummheiten“ wurden mit dem „Darwin Award“ prämiert – ein Preis, der für Tode verliehen wird, „die relativ einfach hätten verhindert werden können. Wenn die Protagonisten vielleicht einmal nachgedacht hätten.“ Ja, nachher ist man immer schlauer (wenn es noch ein „nachher“ gibt) und fragt sich dann: Wie konnte das nur passieren? Hätt ich doch bloß … Das gilt auch für das Leben von Daten – private wie Firmendaten: „Viele Unternehmen gehen zu sorglos mit Kundendaten um“, warnen zum Beispiel Bayerns Datenschützer, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet. Dabei sind verlorengegangene Daten kein unternehmensinternes „Pech“: Handelt es sich um den Verlust personenbezogener Daten, dann muss dies den Behörden gemeldet werden – in Bayern beispielsweise dem Landesamt für Datenschutzaufsicht. Kurzum: Unternehmen müssen sich aktiv um die Sicherheit ihrer Daten kümmern und zumindest Maßnahmen gegen die gängigen Datentodesarten wie Hackerangriffe, Blitzeinschlag, Feuer und Wasser ergreifen.

Auch KMUs müssen für Datensicherheit sorgen

Doch können sich in punkto Hackerangriffe kleine und mittelständische Unternehmen nicht ganz entspannt zurücklehnen, in der Meinung, sie seien für Hacker nicht »interessant« genug – einfach weil die Datenbeute zu gering ausfallen würde? Mitnichten! Denn bei Cyber-Attacken geht es nicht „nur“ um den Klau personenbezogener Daten, sondern auch um das Ausspionieren von Geschäftsideen. An denen sind laut Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, nicht „nur Konkurrenten interessiert […], sondern auch ausländische Nachrichtendienste“. Ebenso „kritisch schätzt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Lage für kleinere Unternehmen ein, die bisher viel zu wenig in die Absicherung ihrer IT-Systeme investierten“. Genaueres dazu lesen Sie im „FAZ“-Bericht „Cyber-Spione nehmen deutsche Mittelständler ins Visier“.

Hinzu kommt: Auch KMUs sind für Spear-Phishing-Kampagnen und Ransomware-Angriffe ein »gefundenes Fressen«. Nach Einschätzung von Wieland Alge, Vice President und General Manager EMEA bei Barracuda Networks, sind KMUs „mittlerweile längst in den Fokus von Angreifern geraten, denn mit ihren entsprechend vernachlässigten Verteidigungsmechanismen machten sie sich erst recht zu einem interessanten Ziel für digitale Angreifer.“ Auf „datensicherheit.de“ finden Sie seine gesamte Stellungnahme mit dem Titel „Im Fadenkreuz der Cyber-Kriminellen: Mittelständler als leichtes Ziel“.

Datensicherheit aus der Cloud – ideal für KMUs

Schutz vor Hackerangriffen, Disaster Recovery und das ganz »normale« Backup: All das kostet Geld – ein »Posten«, der für viele KMUs einfach zu groß ist. Deshalb ist die Cloud hierfür die ideale Lösung: einfach das gesamte Datensicherheitsthema kostengünstig nach draußen geben, anstatt sich selbst ein »Daten-Fort-Knox« zu bauen. Wobei ein einzelnes Unternehmen nie und nimmer auch nur annähernd die »Mauerndicke« erreichen kann, die professionelle Cloud-Rechenzentrumsbetreiber bieten können und müssen: zum Beispiel ein ISO 27001 zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem, ein Internes Kontrollsystem mit ISAE 3402-Zertifikat, dazu noch ein Dual-Datacenter-Konzept sowie 24/7-Security-Personal plus Zutrittskontrollsysteme. Sie wollen mehr über ein modernes Cloud Data Center wissen? Dann besuchen Sie unsere Website oder wenden sich persönlich an uns!

PS: Es gibt übrigens auch „Darwin Award“-verdächtige Datentodesarten, wie Sie im „bluewin.ch“-Bericht „Gegrillt und geschreddert: Die kuriosesten Datenverluste“ nachlesen können 😉


Seite teilen

Must Reads von anderen Tech-Seiten
silicon.de: Safe-Harbor-Nachfolger – EU-Datenschützer verlangen Nachbesserungen Weiterlesen

 

CANCOM.info: Drei Gründe für die Hybrid Cloud – Das leistet der Cloud-Mix in Unternehmen Weiterlesen

 

Scope Online: Cloud Computing in der Produktion – Drei Mythen über Business Cloud-Lösungen  Weiterlesen

Pressemitteilungen

Köln, den 14. September 2018: Die langjährigen Partner IBM und CANCOM bauen ihr Cloud-Geschäft gemeinsam weiter aus: Der weltweit ... Weiterlesen
Köln, den 28. August 2018: Zu den anspruchsvollsten Prüfstandards für Informationssicherheit und Compliance zählt der ... Weiterlesen
Die CANCOM SE hat heute der Pironet AG mitgeteilt, dass ihr Aktien der Pironet AG in Höhe von mehr als 95 % des Grundkapitals gehören. Die ... Weiterlesen
Köln, den 25. Juli 2018: Cloud-Anwendungen sind nicht nur in großen Unternehmen anzutreffen, auch kleine Mittelständler setzen ... Weiterlesen

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück