Interviews
08. November 2012
AUTOR: Businesscloud.de
Cloud Computing bedeutet nicht gleich, dass Unternehmen ihre gesamte IT-Infrastruktur auslagern müssen. Es funktioniert auch anders: Pironet NDH rüstet mit seinem Angebot „My Business Cloud" die Rechenzentrums-Infrastruktur des Kunden zur Private Cloud um. Damit können Unternehmen alle Vorzüge einer Cloud nutzen und haben zugleich die volle Autonomie und Datenhoheit. Nachdem Jan Dilthey, Geschäftsführer bei Pironet NDH Enterprise Solutions, und sein Team fertig mit ihrer Arbeit sind, können Unternehmen von überall aus auf Ihre gewohnte IT-Umgebung zugreifen, enger in Projektteams zusammenarbeiten und die Ausfallzeiten ihrer IT minimieren. Im Interview erklärt der Cloud-Experte, welche weiteren Auswirkungen dieser Schritt zur Private Cloud für Unternehmen hat.

Seite teilen

Must Reads von anderen Tech-Seiten
silicon.de: Safe-Harbor-Nachfolger – EU-Datenschützer verlangen Nachbesserungen Weiterlesen

 

CANCOM.info: Drei Gründe für die Hybrid Cloud – Das leistet der Cloud-Mix in Unternehmen Weiterlesen

 

Scope Online: Cloud Computing in der Produktion – Drei Mythen über Business Cloud-Lösungen  Weiterlesen

Pressemitteilungen

Köln, den 21. Februar 2017: Das Research- und Beratungsunternehmen Experton Group/ISG und der Cloud Provider Pironet starten zur CeBIT den ... Weiterlesen
Köln, den 7. Februar 2017: Motel One, eine der führenden Hotelgruppen im Budget Design Segment, hat seine Büroarbeitsplätze in ... Weiterlesen
Köln, den 12. Januar 2017: Ab sofort finden Unternehmen auf dem BusinessCloud Marketplace von Cancom/Pironet auch Angebote zu Infrastructure und ... Weiterlesen
Köln, den 15. Dezember 2016: Im heute veröffentlichten zweiten Teil des Cloud Vendor Benchmark 2016 der Experton Group wird Cancom/Pironet ... Weiterlesen