Beiträge zum Stichwort ‘ BYOD ’

Cloud-Tristesse? Von wegen!

11. Dezember 2013 | Von
Cloud-Tristesse? Von wegen!

Es gibt sie zuhauf, die so genannten „Buzz Words“, wie sie im englischsprachigen Raum genannt werden. Die Beratungsgesellschaft Gartner hat das Aufgreifen und Bewerten solcher Modebegriffe im Bereich IT sogar zu einer eigenen Disziplin weiterentwickelt – dem „Hype Cycle“. Im aktuellen Hype Cycle for Emerging Technologies von Gartner ist Cloud Computing im „Tal der Tränen“
[weiterlesen …]



BYOD und BYOC – CIO-Albträume

24. September 2013 | Von
BYOD und BYOC – CIO-Albträume

Dresscode für BYOD Das passende Outfit fürs Büro – ein unerschöpfliches Thema: Immer wieder gibt es Ratgeber in Sachen Business-Klamotten. Zum Beispiel hat sich vor kurzem die „Wirtschaftswoche“ in einem Interview mit „Imagecoach und Modeexpertin Helene Hartmann“ des Themas angenommen, wie Sie im „Wiwo“-Beitrag „Büro-Knigge: Bitte nicht halbnackt am Schreibtisch“ nachlesen können. Doch nicht immer
[weiterlesen …]



Zu beobachten: Schnecken, BYOD, Cloud-Sicherheit und SaaS

22. Mai 2013 | Von
Zu beobachten: Schnecken, BYOD, Cloud-Sicherheit und SaaS

BYOD im Blick behalten Wer einen Garten oder Schrebergarten hat, der weiß: Der Krieg hat wieder begonnen – gegen die Nacktschnecken. Und wer sich seinen Salat nicht mit Schneckenkorn verseuchen möchte, der weiß auch, dass es nur ein probates Mittel gibt, die Schneckenzahl zu dezimieren: einsammeln! Was danach mit den Schnecken zu geschehen hat, darüber
[weiterlesen …]



BYOD-Trend mit Firmen-Mobile-Devices stoppen

10. Oktober 2012 | Von
BYOD-Trend mit Firmen-Mobile-Devices stoppen

BYOD – vor allem aus Imagegründen „Sage mir, mit wem du umgehst, so sage ich dir wer du bist!“ – Diese klugen Worte stammen von – wie könnt’s anders sein – Goethe. Heutzutage müsste man das rund zweihundert Jahre alte Dichterwort leicht modifizieren, konkret das Wörtchen „wem“ durch „was“ ersetzen, also: „Sage mir, mit was
[weiterlesen …]



Cloud, BYOD und Wiesn – das ideale Eventprogramm

21. September 2012 | Von
Cloud, BYOD und Wiesn – das ideale Eventprogramm

Cloud-Studie – idealer Pre-Wiesn-Info-Quicky „O’zapft is“ – ab morgen tobt er wieder: der Wiesn-Wahnsinn! Das weltweit größte und auch im hintersten Winkel Australiens bekannte Volksfest öffnet seine Pforten beziehungsweise die Zapfhähne. Stressige 16 Tage für Münchner Unternehmen. Denn die müssen bis zum 7. Oktober ein Business-Meeting nach dem andern abhalten. Schließlich brauchen die Kollegen aus
[weiterlesen …]



ByoD-Spekulationen: Deutsche Unternehmen Spitzenreiter?

14. August 2012 | Von
ByoD-Spekulationen: Deutsche Unternehmen Spitzenreiter?

Oh weh ist gut fürs Juchhe „Wer jeden Tag nur Kuchen isst und Eis und Schokolade, der weiß ja nicht, wann Sonntag ist, und das ist wirklich schade.“ In diesem Poesiealbum-Sprüchlein steckt eine tief philosophische Wahrheit, nämlich: Glück kann nur auf dem Hintergrund von Unglück empfunden werden, womit zum Beispiel Adam und Eva das Paradies
[weiterlesen …]



BYOD – Freiheit zum Mitbringen eigener mobiler Geräte wächst

13. Juni 2012 | Von
BYOD – Freiheit zum Mitbringen eigener mobiler Geräte wächst

Bring your own Device (BYOD) – „positive Freiheit“ für Mitarbeiter Ach ja, die Freiheit – mit der Bundespräsidentenwahl war sie vor Kurzem in den Schlagzeilen. BILD titelte gar mit „Deutschland wählt den Präsidenten der Freiheit“. Aber Freiheit ist nicht gleich Freiheit. Immanuel Kant zumindest unterscheidet in seiner „Grundlegung zur Metaphysik der Sitten“ zwischen positiver und
[weiterlesen …]



Social Web und Cloud Computing lassen Idioten aussterben

12. April 2012 | Von
Social Web und Cloud Computing lassen Idioten aussterben

Idiotische Clouds? Also genaugenommen gibt es spätestens seit dem Social Web keine Idioten mehr. Dem können Sie nicht zustimmen? Nun, wie gesagt: genaugenommen! Denn der Begriff Idiot kommt vom griechischen „Idiotes“: Das waren die, die im Gegensatz zu den „Polites“, den zur Stadt (= „polis“) Gehörenden, kein öffentliches Amt bekleideten respektive sich nicht am öffentlichen
[weiterlesen …]



BYOD? Nehmt’s gelassen!

13. März 2012 | Von
BYOD? Nehmt’s gelassen!

BYOD: Hochschulische Ein- und Voraussichten „Herr, gib mir die Kraft Dinge zu verändern, die ich ändern kann. Gib mir die Geduld, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Egal, von wem dieses sogenannte „Gelassenheitsgebet“ stammen mag – von einem schwäbischen Abt, Dietrich Bonhoeffer, Ignatius
[weiterlesen …]



BYOD: Inspirierender als jede Dienst-Hardware

9. Januar 2012 | Von
BYOD: Inspirierender als jede Dienst-Hardware

Experton-ischer Rat für BYOD-geplagte CIOs „Holleri du dödel di diri diri dudel dö“ – erinnern Sie sich noch, warum Frau Hoppenstedt alias Evelyn Hamann sich entschlossen hat, zwei Jahre eine Jodelschule zu besuchen, um ihr Jodeldiplom zu machen? Richtig: Sie wollte damit „was Eigenes“ haben – ein Urinstinkt, der wohl in jedem Menschen zu stecken
[weiterlesen …]



Seite 1 von 212