News
30. April 2012
AUTOR: Businesscloud.de

Mittelstand-Cloud – klein, mittel, gehoben?

Was haben Wissenschaftler, Pädagogen, Unternehmensberater, Juristen, Journalisten, Privatdetektive, Piloten, Designer und Schauspieler gemeinsam? Nun, jeder darf sich ganz legal so nennen, ohne Beweise für besondere Fachkompetenzen oder rechtliche Befugnisse erbringen zu müssen. Kurzum: Alle diese Berufsbezeichnungen (und das war nur eine kleine Auswahl) sind nicht „geschützt“. Ebenso wie der Begriff Mittelstand. Den kann auch jeder immer wieder neu für sich definieren – nach Anzahl der Mitarbeiter, nach Umsatz oder der Bilanzsumme oder einem Mix aus allem. Daher wird es schwierig mit einer Cloud für den Mittelstand oder Mittelstad-Cloud. Denn sind über 20 Mitarbeiter schon und an die 2.000 gerade noch mittel? Für welchen Mittelstand soll so eine Mittelstand-Cloud denn nun passen? Ist es opportun, Wolken mit dem Label „kleine Mittelstand-Cloud“, „mittlere Mittelstand-Cloud“ oder gar „gehobene Mittelstand-Cloud“? zu versehen? Letztere würde laut einer Studie von HP Deutschland und Techconsult wohl reißenden Absatz finden. Denn das Ergebnis lautet: „Vor allem gehobener Mittelstand nutzt Cloud Computing“ – lesen Sie dazu den gleichnamigen Beitrag auf „SearchCloudComputing.de“

Kreative Cloud-Namen

Kritische Leser könnten an dieser Stelle vollkommen zu Recht anmerken, dass ja nicht nur der Terminus „Mittelstand“ und damit auch „Mittelstand-Cloud“, sondern auch der Begriff „Cloud“ mitnichten eindeutig definiert ist. Daher kommt man wohl nicht umhin, nicht nur bei der Verwendung des Wortes „Mittelstand“, sondern auch „Cloud“ jedes Mal eine Erklärung hinterherzuschieben. Vielleicht sollten sich die Cloud Service Provider in Sachen Cloud-Namen von ein paar Marketingprofis (ebenfalls ein ungeschützter Begriff) beraten lassen? Die schöne Bezeichnung „Creative Cloud“ ist allerdings schon vergeben. Denn so nennt sich ab sofort Adobes Programmsammlung im Wolkenabonnement, das auf den ersten Blick mit 50 Euro im Monat recht teuer erscheint. Mehr über die „Creative Suite 6“ (CS6) von Adobe erfahren Sie im Computerwoche-Beitrag „Adobe führt mit der CS6 Software-Abos ein“

Experton Group: Cloud-Trend-Übersetzung und Pressekonferenz

Nach so vielen undefinierten, um nicht zu sagen wolkenweichen Bezeichnungen hinsichtlich Mittelstand, Cloud und Mittelstand-Cloud sehnt sich der eine oder andere vielleicht nach etwas „Handfestem“. Das bietet das „Enterprise CIO Forum“ mit einem Beitrag über aktuelle Cloud-Computing- und Datenintegrations-Trends: Dr. Carlo Velten von der Experton Group war so freundlich und hat den „eWeek“-Bericht „Cloud Computing and Data Integration: 10 Trends to Watch“ übersetzt. Apropos Experton Group: Hier gibt es noch etwas klar Definiertes zu vermelden: Am 22. Mai veranstaltet das Research- und Consulting-Unternehmen eine Pressekonferenz zum „Cloud Vendor Benchmark 2012“ in München. Dies ist zwar nur für Journalisten interessant, aber haben wir nicht gerade gelernt, dass sich im Prinzip jeder als solcher bezeichnen darf? :-) Hier finden Sie jedenfalls die Details zur Presseveranstaltung der Experton Group

Seite teilen

15 kommentare zu “Mittelstand-Cloud – wolkige Begrifflichkeiten”
  1. C. Neubauer » Blog Archiv » Die Bedeutung für die Zukunft Es liegt in der Natur der Sache, dass eine grundlegend neue und » C. Neubauer

    [...] Eindrucksvoll und interessant beschreibt ein Artikel auf der Internetseite http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/, was – wenn überhaupt – man unter dem Begriff “Mittelstand-Cloud” zu [...]

  2. Aus Wolken werden klare Begriffe - Adtwee.de - Adtwee.de

    [...] mich mit meinen kümmerlichen Kenntnissen in meinem Betrieb durchschlagen. Vor allem der Begriff mittelstand-cloud scheint mich zu verfolgen. An allen Ecken, in vielen Zeitschriften wird uns Mittelständlern dazu [...]

  3. Mittelstand, Cloud und andere “wolkenreiche” Begrifflichkeiten - Technikblog

    [...] zum Thema Informationstechnologie stoßen immer wieder auf diverse Varianten des Begriffs mittelstand-cloud. Möglicherweise irritiert Sie diese Wortkombination auch. Ich denke, es könnte helfen, sich die [...]

  4. Analysen als besonders wertvolle Hilfestellungen Ohne Cloud geht in der heutigen Zeit nichts mehr, denn die “Wolke” « « amberstreet.de amberstreet.de

    [...] beiden Extreme völlig unterschiedliche Anforderungen an eine Cloud haben. Genau diesen Punkt hat http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ [...]

  5. PreisNerd » Blog Archive » Begriffsdefinition Mittelstand-Cloud: schwieriger als man denkt » PreisNerd

    [...] der mir in der Werbung für die Cloud aufgefallen ist, ist der Umstand, dass häufig die sogenannte mittelstand-cloud erwähnt und in besonderem Maße beworben [...]

  6. j-freaks.de » Fachliche Beratung schafft Abhilfe Die Cloud ist überall. Sie wird in angesagten Start-Up-Unternehmen » j-freaks.de

    [...] Artikel, der unter http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ zu finden ist, stellt die Frage nach den hinter der Cloud stehenden, rechtlich nicht geschützten [...]

  7. Peer Preview » Blog Archiv » Professionelle Datenverwaltung über Cloud Computing und Storage » Peer Preview

    [...] aufbauen, nur weil Mitarbeiter Auto fahren. Beim Cloud Storage und Computing über eine mittelstand-cloud scheint dagegen immer noch eine Skepsis festzuhalten, die Unternehmer von logischen Entscheidungen [...]

  8. Die Wichtigkeit des Cloud Computing für den Mittelstand « « 9Prozent 9Prozent

    [...] Softwarenutzung der Zukunft spricht. Wichtig ist dieses System für die meisten Unternehmen. Unter http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ finden Sie viele Infos und Tipps für die [...]

  9. Klimasohle » Blog Archive » Was bietet die mittelstand-cloud? Viele Unternehmen in heutiger Zeit suchen nach immer neuen Branchenlösungen. Genau hier schließt » Klimasohle

    [...] Link zur Webseite: http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ Category: [...]

  10. » Neue Möglichkeiten bieten sich im Internet » AntonMerk

    [...] Der Link zur Webseite: http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ [...]

  11. Pro-Oratore » Blog Archive » Mittelstand-Cloud: Zukunftsweisende Technologie oder vernachlässigbare Größe? » Pro-Oratore

    [...] nicht besonders häufig damit. Insbesondere die Vor- oder Nachteile der sogenannten “mittelstand-cloud” interessieren mich als Inhaber eines Unternehmens. Ich habe ein Architekturbüro mit [...]

  12. Vernetzung auf lokaler Ebene bevorzugt Ich habe wegen meines persönlichen Interesses und aufgrund der Prüfungsvorbereitung für mein - Technikblog

    [...] im Bereich “Mittelstand-Cloud” durchforstet. Bei der Recherche wurde ich auf den Blog http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ aufmerksam. Dazu möchte ich einiges klar-, und zur Diskussion [...]

  13. Was ist die “Mittelstand-Cloud”? « « HBs World

    [...] Artikel: http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ geht es um den Begriff “Mittelstand-Cloud”. Darunter versteht man zunächst, die [...]

  14. Pro-Oratore » Blog Archive » Mit einer Mittelstand-Cloud spielen Sie die erste Geige » Pro-Oratore

    [...] Wenn Sie Microsoft Excel regelmäßig auf Ihrem Computer nutzen, dann arbeiten Sie mit einer Software, die auf Ihrem Rechner installiert ist. Wenn Sie ein Dokument mit nach Hause nehmen möchten, um dort weiterzuarbeiten, müssen Sie das Dokument auf einem Datenträger abspeichern und es dann auf Ihrem Computer zu Hause, auf dem ebenfalls Microsoft Excel installiert sein muss, öffnen. Beim Cloud Computing sind die Dokumente online gespeichert, so dass Sie die Software auf Ihrem Heimrechner nicht benötigen – alles, was Sie brauchen, ist eine Internet-Verbindung. Auch wenn Sie dieses Dokument mit jemandem in Ihrem Unternehmen teilen möchten, müssen Sie es per E-Mail versenden. Beim Cloud Computing ist die Datei im Internet gespeichert, und viele Menschen können auf dieses Dokument zugreifen, ohne dass es erst per E-Mail zugeschickt werden muss. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ [...]

  15. » Mit einer Mittelstand-Cloud spielen Sie die erste Geige » energiemaennchen.deenergiemaennchen.de » Blog Archive

    [...] Wenn Sie Microsoft Excel regelmäßig auf Ihrem Computer nutzen, dann arbeiten Sie mit einer Software, die auf Ihrem Rechner installiert ist. Wenn Sie ein Dokument mit nach Hause nehmen möchten, um dort weiterzuarbeiten, müssen Sie das Dokument auf einem Datenträger abspeichern und es dann auf Ihrem Computer zu Hause, auf dem ebenfalls Microsoft Excel installiert sein muss, öffnen. Beim Cloud Computing sind die Dokumente online gespeichert, so dass Sie die Software auf Ihrem Heimrechner nicht benötigen – alles, was Sie brauchen, ist eine Internet-Verbindung. Auch wenn Sie dieses Dokument mit jemandem in Ihrem Unternehmen teilen möchten, müssen Sie es per E-Mail versenden. Beim Cloud Computing ist die Datei im Internet gespeichert, und viele Menschen können auf dieses Dokument zugreifen, ohne dass es erst per E-Mail zugeschickt werden muss. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.business-cloud.de/mittelstand-cloud-wolkige-begrifflichkeiten/ [...]

Schreibe einen Kommentar

Must Reads von anderen Tech-Seiten
silicon.de: Safe-Harbor-Nachfolger – EU-Datenschützer verlangen Nachbesserungen Weiterlesen

 

CANCOM.info: Drei Gründe für die Hybrid Cloud – Das leistet der Cloud-Mix in Unternehmen Weiterlesen

 

Scope Online: Cloud Computing in der Produktion – Drei Mythen über Business Cloud-Lösungen  Weiterlesen

Pressemitteilungen

München/Köln, den 30. Juni 2016 – In der umfassendsten Analyse des deutschen Marktes für Cloud-Computing-Services im B2B-Bereich ... Weiterlesen
Köln, den 21. Juni 2016 – PIRONET macht Anwendern den Umstieg auf die neue Anwendungssuite SAP S/4HANA ab sofort besonders leicht: Kunden ... Weiterlesen
München/Köln, 19. April 2016 – Der IT-Konzern CANCOM hat einen neuartigen Marktplatz für Softwareanwendungen aus der Cloud ... Weiterlesen
München/Köln, den 18. Februar 2016 – Das Immobilien-Unternehmen Tectareal hat nach der Herauslösung aus dem Hochtief-Konzern ... Weiterlesen