News
13. Dezember 2016
AUTOR: Businesscloud.de

Keine Digitalisierung ohne Cloud

cloud_digitalisierung

„Trend zu Cloud-Plattformen und externen Rechenzentrum-Services“

„Wer nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird ‚digital transformiert‘. Die grassierende Digitalisierungswut erfasst uns alle“, schreibt „LEADdigital“-Bloggerin Meike Leopold und verweist augenzwinkernd darauf, dass sogar die Kirche „einen auf digital [macht]“, und zwar in Altötting, wo sich ein „elektronischer Opferstock“ findet. Es stimmt schon: „Digitale Transformation“ oder kurz „Digitalisierung“ ist eines der Buzzwords 2016, womit es der „Cloud“ spätestens in diesem Jahr den Rang abgelaufen hat. Allerdings ist klar: Ohne Cloud keine Digitalisierung! Dies zeigt zum Beispiel ganz aktuell die gemeinsame Studie von Crisp Research und Nexinto „Disruption im Datacenter“. Mit der Befragung von 155 deutschen Unternehmen verschiedener Branchen sollte herausgefunden werden, „ob es einen Zusammenhang zwischen der Cloud-Nutzung und dem Digitalisierungsgrad gibt und wie der IT-Betrieb heute in Unternehmen aussieht“. Das Ergebnis ist eindeutig: Keine Digitalisierung ohne Cloud! Konkret geht aus der Studie hervor, „dass der Trend zu Cloud-Plattformen und externen Rechenzentrum-Services geht. Nur noch ein Viertel der deutschen Unternehmen baut seine eigenen Rechenzentren aus.“ Mehr dazu lesen Sie im „IT-Business“-Beitrag „Digitalisierung und Cloud gehen Hand in Hand“.

Hosting heißt heute (meistens) Cloud

„Die Studie belegt auch, dass die digitale Transformation eine der drängendsten Herausforderungen in der deutschen Wirtschaft ist“, welche jedoch die wenigsten Unternehmen alleine meistern können. „Laut Carlo Velten, einem der Autoren der Studie, fehlten den Unternehmen die Manpower, Ressourcen und das Know-how für den Aufbau und Betrieb komplexer Hybrid- oder Multi-Cloud-Umgebungen. Diesen Skill Gap würden Managed Services Cloud Provider schließen.“ Dass immer mehr deutsche Unternehmen auf externe Hosting-Dienste setzen, ist nicht verwunderlich. Denn „vor allem Firmen, deren Kernkompetenz nicht im IT-Bereich liegt, sparen damit oft eine Menge Geld“. Dass sich „noch mehr sparen lässt […], wenn man das Hosting in die Cloud verlegt“, lesen Sie im „com-magazin.de“-Artikel „Kein Hosting mehr ohne die Cloud!“. Auf Seite 5 des Beitrags finden Sie zudem eine „Marktübersicht Cloud-Hosting“, die auch auf unsere „Hosted BusinessCloud für den Mittelstand“ verweist. Insofern ist dieser Beitrag aus dem Sommer letzten Jahres durchaus noch aktuell 😉

Cloud-Durchbruch im deutschen Mittelstand

Eine Aktualisierung müssen wir selbstverständlich vornehmen, nämlich den Hinweis auf den diesjährigen Bitkom Cloud-Monitor, laut dem im vergangenen Jahr erstmalig „eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland Cloud Computing eingesetzt [hat]. […] Demnach nutzten 54 Prozent der Unternehmen im Jahr 2015 Cloud Computing. Im Jahr davor waren es erst 44 Prozent“, wie Sie einer Bitkom-Pressemitteilung entnehmen können, welche auf den „Cloud-Monitor 2016“ verweist. Somit ist 2016 das Jahr, in dem sich die Cloud im deutschen Mittelstand durchgesetzt hat. Doch wie eingangs erwähnt: Wir sprechen ab sofort nicht mehr vom Cloud-Einsatz, sondern von der Digitalisierung. Die soll jedoch laut einer Umfrage des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) „in den meisten mittelständischen Firmen bisher erst eine junge Pflanze [sein] – die offenbar einen guten Dünger braucht“, wie Sie in einem „Elektronikpraxis“-Beitrag genauer nachlesen können. Und auch laut Bitkom sehen zwar 72 Prozent der Unternehmen „die Digitale Transformation als eine der zentralen Herausforderungen an. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) haben allerdings bislang keinerlei zentrale Digitalisierungsstrategie und riskieren, den Anschluss an die Marktentwicklung zu verpassen“, wie „Die Welt“ schreibt. Nun, wir sind überzeugt: Die Cloud treibt die Digitalisierung voran. Und nachdem im Mittelstand die Cloud jetzt »gesetzt« ist, wird sie auch der Digitalisierung Flügel verleihen. Wir unken also diesbezüglich nicht mit, sondern sehen zuversichtlich gen 2017 🙂

Seite teilen

Must Reads von anderen Tech-Seiten
silicon.de: Safe-Harbor-Nachfolger – EU-Datenschützer verlangen Nachbesserungen Weiterlesen

 

CANCOM.info: Drei Gründe für die Hybrid Cloud – Das leistet der Cloud-Mix in Unternehmen Weiterlesen

 

Scope Online: Cloud Computing in der Produktion – Drei Mythen über Business Cloud-Lösungen  Weiterlesen

Pressemitteilungen

Köln, den 21. Februar 2017: Das Research- und Beratungsunternehmen Experton Group/ISG und der Cloud Provider Pironet starten zur CeBIT den ... Weiterlesen
Köln, den 7. Februar 2017: Motel One, eine der führenden Hotelgruppen im Budget Design Segment, hat seine Büroarbeitsplätze in ... Weiterlesen
Köln, den 12. Januar 2017: Ab sofort finden Unternehmen auf dem BusinessCloud Marketplace von Cancom/Pironet auch Angebote zu Infrastructure und ... Weiterlesen
Köln, den 15. Dezember 2016: Im heute veröffentlichten zweiten Teil des Cloud Vendor Benchmark 2016 der Experton Group wird Cancom/Pironet ... Weiterlesen